Details

Infoabend Fachspezifikum Graz C13

Start des nächsten Curriculums für Systemische Familientherapie: September 2023

Der Infoabend möchte allen Interessent:innen die Möglichkeit bieten, einen Einblick in die Inhalte und Rahmenbedingungen der Ausbildung zu bekommen.

Das Curriculum G13 startet im September 2023 in Graz

ONLINE per zoom  18-19.30 Uhr
Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/84369850362?pwd=QkZGTE9zN1hDNTFoUGtSZkFOWUVBdz09 

Detailinformationen zum Curriculum

Ausbildungsleitung: Ingrid Egger, MSc & Mag.Dr. Klemens Meister

Es werden 2 Personen angezeigt.

Lehrtherapeut:innen Bundesländer

Ingrid Egger , MSc

Sozialmedizinische Diplomkrankenschwester, Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie), Debriefingtrainerin, Supervisorin, Zert. Fachtherapeutin für Pferdegestützte Psychotherapie (IPTH)
Langjährige Erfahrungen in der psychotherapeutischen Arbeit mit traumatisierten
Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Trainerin, Supervisorin und Psychotherapeutin in freier Praxis
Arbeitsschwerpunkte: Interkulturelle Psychotherapie, Traumatherapie, Krisenintervention,
EMDR, Hypnotherapie nach Milton Erickson. Pferdeunterstützte Psychotherapie

Lehrtherapeut:innen Bundesländer, Vorstand

Mag. Dr. Klemens MeisterSchriftführer

Psychotherapeut (Systemische Familientherapie), Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologe, Lehrtherapeut der ÖAS, Langjährige Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien an der Kinder- und Jugendpsychiatrie; Arbeit in der Akutpsychiatrie, Neurologie und extramuralen Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, Lehrtätigkeit an der Karl-Franzens-Universität Graz, Arbeitsschwerpunkte: Familientherapie, Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen.