Details

Zusätzliches Online-Jour Fixe "Letzte Hilfe Kurs 2"

mit Dr. Martin Plein

 

Freitag, 3. Februar 2022/ 19.30 Uhr - ONLINE

Martin Prein:
„Letzte Hilfe  Kurs II – Vertiefung. Weil der Tod ein Thema auf vielen Ebenen ist.“

Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/89670351625?pwd=azRKaE94Lzhjck9KdXNxdUFtNnNrZz09
Meeting-ID: 896 7035 1625  Kenncode: T5ftb1

An diesem Abend greift Martin Prein die Frage auf, wie wir als Therapeut:innen unser Verhältnis zum Tod in den Blick nehmen können. Wo stehen wir, wenn wir von der Angst vor dem Tod persönlich berührt werden? Wie können wir uns positionieren, wenn wir die existentielle Bedrohung des Todes, die uns als Menschen persönlich betrifft, spüren. Welche Fragen und Konsequenzen ergeben sich daraus für unsere Disziplin und unser Handeln mit Klient:innen in den Praxisfeldern?

Martin Prein  tauchet mit uns  in verschiedene Ebenen ein, die das Thema „Tod“ sichtbar machen können: die persönliche Ebene, dies gesellschaftliche Ebene, die spirituell-religiöse Ebene.

Wer Martin Preins Stil und weiterführende Quellen schätzt, weiß, dass ernste  und  tiefe Themen ausgesprochen kurzweilig und pointiert besprochen werden:

  • „Wir meinen, wir könnten alles haben und alles kontrollieren. Der Tod führt uns vor Augen, dass das eine Illusion ist.“
  • „Die Bewirtschaftung menschlicher Ängste ist die Quelle höchster Macht.“
  • „Wer ans Jenseits glaubt, ist trotzdem tot.“

Nach dem Impulsvortrag  des Vortragenden sind Deine/Ihre  Fragen in einer Diskussion herzlich willkommen.

 

Dr. Martin Prein:ist Thanatologe, Notfallpsychologe, Autor und Speaker. Seine Bücher „Der letzte Hilfe Kurs“ und „Dr. Prein & der Tod“ sind Bestseller.  Sie geben exzellente Hilfestellung, wenn es um Empowerment im Umgang mit dem Tod geht.
Der „Tod“ spielte bei Martin Prein schon als Kind eine Rolle, danach als junger Sanitäter beim Roten Kreuz, später in den vielen Jahren als Bestatter und schließlich während seiner Ausbildung zum Psychologen, als er seine Dissertation diesem Thema widmete.
Wer mehr zu den Projekten, Themen und Angeboten von Martin Prein erfahren will, sei auf seine Homepage hingewiesen www.martinprein.at

 

Informationen zu Online-Jour Fixes

Um einen reibungslosen und angenehmen Ablauf zu gewährleisten bitten wir um die Berücksichtigung der folgenden Punkte:

  • Den zoom-link erhalten Sie per mail-Aussendung bzw. finden Sie ihn zeitnah zur Veranstaltung auf der ÖAS-website
  • Bitte seien Sie, sofern möglich, einige Minuten vor Start der Veranstaltung online, damit wir möglichst störungsfrei beginnen können.
  • Für eine Bestätigung über den Besuch der Veranstaltung schreiben Sie bitte den Jour-Fix-Verantwortlichen (Host), nicht den/die Vortragende/n des Meetings!, mit vollständigem Namen und Mailadresse im Chat an. Wenn Sie nicht auf der Liste der/des JF Verantwortlichen sind erhalten Sie keine Bestätigung.
  • Schalten Sie ihr Mikrofon während der Veranstaltung aus, insofern Sie nicht sprechen wollen.
  • Die Aufnahme oder Vervielfältigung der Veranstaltung ist aufgrund datenschutzrechtlicher Gründe untersagt.

Jour Fixe Koordination

Mag.ª Elisabeth Berger
Mail: eb(at)elisabeth-berger.com