Von der Unerträglichkeit zum Getragen werden

Pferdegestützte systemische Arbeit in der Traumatherapie mit I. Egger

Neben den großartigen Erfolgen im Forschungsbereich der Psychotraumatologie und daraus resultierenden Möglichkeiten für erfolgreiche Psychotherapeutische Interventionen, erweist sich gerade die Behandlung von Menschen mit komplexen Bindungstraumata als sehr herausfordernd. Diese Klient:innengruppe gilt als „hard-to-reach“, weshalb es sich als günstig erweist auf ergänzende therapeutische Möglichkeiten als „treatment as usual“ zurückzugreifen.

Die pferdegestützte Therapie als zusätzliche Intervention zur Unterstützung von konventionellen Behandlungskonzepten stellt mittlerweile eine gut beforschte Möglichkeit dar, diese Patientengruppe besser zu unterstützen. 

Ziel einer gelingenden Traumatherapie ist es die Schatten des Traumas zu überwinden und wieder mit sich und der Welt in eine wohlwollende Resonanz zu treten. Das Pferd stellt in diesem Prozess oft die erste Brücke dar, wieder Beziehung zu wagen. In diesem Vortrag möchte ich auf die unterschiedlichen Wirkebenen des Pferdes in der Traumatherapie aufmerksam machen.

Zur Referentin: Egger Ingrid, MSc ist Lehr- und Psychotherapeutin für Systemische Familientherapie der ÖAS (www.oeas.at ). Fachtherapeutin für Spezielle  Psychotraumatherapie (DeGPT DeGPT · Startseite), SKJ – Psychotherapeutin, Supervisiorin, seit 2007 Besitzerin des Sonnriegelhof -Therapie- und Seminarzentrum für Pferdegestützte Interventionen.

 

Online: https://us02web.zoom.us/j/86107142077?pwd=emJMRk1hK2w5RW83bjR5Zy9ybnZzQT09
Meeting-ID: 861 0714 2077 Kenncode: RV86TA

 

Informationen zu Online-Jour Fixes

Um einen reibungslosen und angenehmen Ablauf zu gewährleisten bitten wir um die Berücksichtigung der folgenden Punkte:

  • Bitte seien Sie, sofern möglich, einige Minuten vor Start der Veranstaltung online, damit wir möglichst störungsfrei beginnen können.
  • Für eine Bestätigung über den Besuch der Veranstaltung schreiben Sie bitte den Jour-Fix-Verantwortlichen (Host), nicht den/die Vortragende/n des Meetings!, mit vollständigem Namen und Mailadresse im Chat an. Wenn Sie nicht auf der Liste der/des JF Verantwortlichen sind, erhalten Sie keine Bestätigung.
  • Schalten Sie ihr Mikrofon während der Veranstaltung aus, insofern Sie nicht sprechen wollen.
  • Die Aufnahme oder Vervielfältigung der Veranstaltung ist aufgrund datenschutzrechtlicher Gründe untersagt.
     

Jour Fixe Koordination

Es werden 1 Personen angezeigt.

Beauftragte & Repräsentant:innen, Jours Fixes

Jour Fixe Salzburg Elisabeth Berger & Cathrin Schweiger-Bloo

Mag.ª Elisabeth Berger
Mag.ª Cathrin Schweiger-Bloo